„Unser“ kleiner Hafen

Weniger als 50 Meter vom Ferienhaus Xenia entfernt befindet sich das Tor zum Hafen der Sportgemeinschaft Wasserfreunde e. V.. Unsere Gäste erhalten Zugang zum Hafen und damit auch zur dortigen Badebucht. Laue Sommer- und trockene Winterabende laden zu mancher Stunde auf der Hafenmole und mit faszinierender Aussicht übers Wasser zum Sonnenuntergang und in den Sternenhimmel ein. Hier kann im Falle der gleichzeitigen Nutzung unseres Bootes gegen geringe Miete auch ein Bootsliegeplatz für die Dauer Ihres Aufenthalts genutzt werden.

Kinderfreundliches Umfeld

Kinder können praktisch gefahrlos ihre Streifzüge in die umgebende Natur oder zum fußläufig erreichbaren Spielplatz unternehmen. Langendamm liegt versteckt, abseits der Touristenrouten mit lediglich einspurigen Straßen – zugleich ideal zum Inlinern und Radfahren. Der Hafenweg selbst ist eine reine Anliegerstraße mit Schritttempopflicht zum privaten Sportboothafen. Pferdekoppeln, Wiesen und Weiden mit Rindern und Wasserbüffeln prägen das Bild bis an den Schilfgürtel und zu den nahegelegenen Badebuchten des Boddenufers.

Boddenkette

Lernen Sie bei Erkundungen die Besonderheiten von Ostseeküste und der Boddenkette, dem Meeresarm, der als Lagune über mehr als 40 Kilometer von der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst umschlossen wird, kennen. Mit den historischen Zeesenbooten (oder auch: Zeesboote) werden regelmäßig Regatten durchgeführt und Fahrten für Touristen angeboten – auch ein Raddampfer sowie die Fähre ab Ribnitz-Hafen (Fahrradmitnahme möglich) laden zur Schifffahrt ein. Der Boddenwanderweg führt direkt am Ferienhaus Xenia vorbei.

Weststrand Fischland-Darß

Weniger als 20 Autominuten von Langendamm entfernt, im Ortsteil Neuhaus treffen Sie auf den berühmten Weststrand, welcher der Ostseeküste kilometerweit von Graal-Müritz über Fischland zur Nordspitze des Darß führt. Er wurde vom Fernsehsender arte zu einem der 20 schönsten Strände der Welt gekürt. Der bis zu 80 Meter breite, feinsandige und steinfreie Nordstrand der im Norden anschließenden Prerowbucht ist für Kinder sehr geeignet. Der Nordstrand im Bereich des Ostseebad Prerow wurde 2010 bereits zum 14. Mal mit der Blauen Flagge, einer internationalen Auszeichnung für einen hohen Umweltstandard und hervorragende Wasserqualität, ausgezeichnet.

Impressionen der Umgebung

Ob mit einem kühlen Getränk im Sommer oder einem heißen im Winter: Der Sonnenuntergang am Bodden ist Balsam für die Seele. Erkunden Sie die Umgebung auf dem Boddenwanderweg, auch per Rad, lernen Sie Surfen bei der Kitemafia in Saal, besteigen Sie die 180 Stufen auf 55 m Höhe und genießen den Ausblick vom urigen Turm der St.-Marien-Kirche in der Vineta-Stadt Barth oder lernen Sie die Hansestädte Stralsund und Rostock kennen. Unternehmen Sie hier einen virtuellen Rundgang in der Umgebung.

Verfügbarkeit:

Kalender wird geladen...
- verfügbar
24
- belegt
24
- vorgemerkt, Buchung ggf. möglich

Klicken Sie hier um zu buchen.